Lerchengesang

 

Es ist die Zeit der Winterwende,

ein goldner Hauch liegt auf der Au.

Der erstze Lenztag geht zu Ende,

die erste Lerche singt im Blau.

 

Die kahlen Wälder ruhn im Schweigen,

In tiefem Bann träumt die Natur,

 

die fernen blauen Berge steigen

sanft nieder in die ebne Flur.

 

Still geht der Bach dem Weg zur Seite,

kein Lüftchern weht, kein Wellchen rauscht.

Es ist, als ob die ganze Weite

dem Lied der kleinen Lerche lauscht.

 

Frida Schan

Herzlich Willkommen

Was sind unsere Ziele?
Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen, sozial eingebunden, möglichst lange daheim gut leben können; dass die Nachbarschaftshilfe als Ergänzung zu den professionellen Pflegediensten intensiviert und so der Vereinsamung entgegengewirkt wird; dass in einer Selbsthilfegruppe pflegende Angehörige und Nachbarschaftshelfer Hilfe finden und Sorgen ansprechen können; dass die Mobilität älterer oder behinderter Menschen durch einen Fahrdienst mit Begleitung verbessert wird.
 
Wir wollen Menschen, die gerne helfen wollen und Menschen, die Unterstützung anzunehmen bereit sind, zusammenbringen.
Alle Arbeit geschieht auf ehrenamtlicher Basis; der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

Miteinander - Füreinander im Quartier

 


Mehrgenerationenhaus Mühlbachhaus Schorndorf
Mehrgenerationenhaus Mühlbachhaus Schorndorf
Mühlbachhaus
Mühlbachhaus